HOME

Starfly
back
     
Informationen / Information Technische Daten / Caractéristiques principale Bilder / Photos
Wie nicht anders zu erwarten, bekommt nun die Panafly 400 G einengrößeren Bruder. Designphilosophie wurde beibehalten – seglerischeHöchstleistung und gute Steigleistung im Motorflug. Durch die Spann-weite von 2500 mm ist das Modell auch auf größere Entfernungen (und Höhen) noch gut sichtbar, man stößt damit wortwörtlich in neueRegionen vor.

Einbau der Störklappen wird sehr empfohlen – einVorschlag ist im Bauplan dargestellt.Die Erfahrungen mit dem Flügel von Panafly 400 G waren so überzeu-gend, sodaß der aerodynamische Entwurf voll übernommen werdenkonnte (Profil SD 3021, „Ohren“ von 9,5% auf 8% gestrakt). VölligeEigenstabilität im Kreisen, sehr gutes Durchsetzungsvermögen, ausge-zeichneter Streckenflug. Windgeschwindigkeit von 8–10 m/s machtunserem Neuling nichts aus, er setzt sich durch.Wesentlich stärkere Motorisierungen erlauben die heute bereits übli-chen Planetengetriebe. Mit Bürsten- oder bürstenlosen, hochdrehen-den Motoren ist ein Einsatz von deutlich größeren Luftschrauben mitdeutlich höherer Effizienz möglich.Um einen Fehlkauf zu vermeiden, empfehlen wir einen Kontakt mit den Herstellern der Motoren aufzunehmen.

Firmen wie Reisenauer,Kontronik, Plettenberg, Köhler usw. geben Ihnen genaue Kombina-tionen von Antriebskomponenten an.In dieser gehobenen Klasse unser Angebot:Motor actro C8 mit Controller actronic 45 und einer CAMcarbonLuftschraube 12 x 6,5 ̋.Die Steuerung erfolgt über Höhen- und Seitenruder, der Motor wirdüber einen Micro-Switch mit Softanlauf oder einen Regler gesteuert.Die Störklappen (wahlweise) werden von je einem Micro-Switchgesteuert.Der Bau des Modells wird durch einen GFK-Rumpf wesentlich erleich-tert, die Tragfläche ist allerdings aufwendiger. Mittelteile besitzen einezweiholmige Konstruktion (beide Holme bereits mit Einschnitten für dieRippen, beiderseitig mit Kieferleisten verstärkt), Außenteile sind miteinem Hauptholm reichlich dimensioniert. Die Fläche ist zweiteilig, durchzwei Stahlstifte von 6 mm ø zusammengefügt. Die Montage am Rumpferfolgt über zwei Dübel und zwei Kunststoffschrauben. Der Zugang zuMotor/Getriebe, Regler und RC-Anlage sowie der Akkuwechsel istdurch eine schnell abnehmbare Kabinenhaube problemlos.

Der Bausatz enthält:
Ausführliche Bauanleitung mit Baustadienfotosin deutsch, englisch und französisch, detaillierten, übersichtlichenBauplan mit RC-Einbau, weiß eingefärbten GFK-Rumpf mit ABS-Kabinenhaube, sämtliche Teile vorgearbeitet bzw. gestanzt aus Balsaund Sperrholz, Hilfsmittel und Kleinteile liegen dem Baukasten bei.


Technische Daten Ref.-Nr.: AN-1321-00 Caractéristiques principale
Spannweite (mm) 2500 Envergure (mm)
Länge (mm) 1135 Longeur (mm)
Flächeninhalt (dm²) 53.35 Surface (dm²)
Gewicht (g) 1600 Poids (g)
Flächenbelastung /g/dm²) 30.0 Poids en ordre de vol (g/dm²)
RC-Funktion
Seiteruder Gouvernail de direction
Höhenruder Gouvernail de profondeur
Motor Moteur
Fonctions RC

  HOME     back